Niederstetten /Creglingen

Am 21. März: Dr. Max Mannheimer spricht in Igersheim

Interessanter Rückblick auf die Zeit des Holocaust

Archivartikel

Igersheim. Im Rahmen einer neuen Bildungspartnerschaft zwischen der Johann-Adam-Möhler-Schule, der Schaffert-Bürgerstiftung und der Familie Igersheim aus Rockville, USA, wird sich den Igersheimer Bürgern am 21. März eine ganz besondere Gelegenheit bieten.

Zeitzeuge erinnert

Dr. Max Mannheimer, einer der wenigen noch agilen Überlebenden des Holocaust und der Konzentrationslager

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1327 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00