Niederstetten /Creglingen

Viele Praxen sind am 1. April geschlossen: Auftakt einer Aufklärungskampagne vor Bundestagswahl

Mediziner kämpfen für die Rettung der freien Arztpraxen

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis. Im Rahmen eines solidarischen Protesttages in Baden-Württemberg bleibt am morgigen Mittwoch, so heißt es in einer Pressemitteilung der Ärzte im Kreis, die überwiegende Mehrzahl der Fach- und Hausarztpraxen auch im Main-Tauber-Kreis geschlossen.

Über 10 000 niedergelassene Ärzte sandten bei einer gemeinsamen Veranstaltung des Hausärzteverbandes und des Medi-Verbundes

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3440 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00