Niederstetten /Creglingen

Dokumentation im SWR-Fernsehen 45-minütiger Film "Landleben4.0" am 15. April im Fernsehen / Stadt bekommt Lob vom Filmteam

Niederstetten zeigt, wie man's macht

Archivartikel

Niederstetten.Niederstetten kriegt einiges richtig gut auf die Reihe: den demografischen Wandel, die Integration von Flüchtlingen. Wie schaffen die das?, wollte der SWR wissen und schickte ein Filmteam.

Der 45-minütige Film über Niederstetten ist Teil der dreiteiligen SWR-Reihe "Landleben4.0", die bereits am heutigen Freitag mit einem Film über Bischoffingen am Kaiserstuhl startet. Die Dokumentation

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4358 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00