Niederstetten /Creglingen

Dokumentation im SWR-Fernsehen 45-minütiger Film "Landleben4.0" am 15. April im Fernsehen / Stadt bekommt Lob vom Filmteam

Niederstetten zeigt, wie man's macht

Archivartikel

Niederstetten.Niederstetten kriegt einiges richtig gut auf die Reihe: den demografischen Wandel, die Integration von Flüchtlingen. Wie schaffen die das?, wollte der SWR wissen und schickte ein Filmteam.

Der 45-minütige Film über Niederstetten ist Teil der dreiteiligen SWR-Reihe "Landleben4.0", die bereits am heutigen Freitag mit einem Film über Bischoffingen am Kaiserstuhl startet. Die Dokumentation

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4358 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00