Niederstetten /Creglingen

Weitere Fusion geplant: Volksbank Vorbach-Tauber und Creglinger Bank streben Schulterschluss an

Partnerschaftlich in die Zukunft gehen

Archivartikel

Arno Boas

Creglingen/Weikersheim/Niederstetten. Die Volksbanken Vorbach-Tauber und Creglingen wollen fusionieren. Die Geldinstitute versprechen sich durch den Zusammenschluss eine "langfristige Sicherung ihrer Leistungsfähigkeit". Vor der Presse betonten die vier Bank-Vorstände unisono, man wolle "die Zukunft gemeinsam und auf partnerschaftlicher Basis gestalten". Im Mai beziehungsweise

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5891 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00