Niederstetten /Creglingen

Jakobskirche: Begeisterte Ovation nach Benefizkonzert zugunsten der Friedhofskapelle Niederstetten

Perfektion und Musikalität vom Feinsten

Archivartikel

Niederstetten. Bei der Sanierung der Friedhofskapelle wolle auch die Kirchengemeinde nicht abseitsstehen, so Pfarrer Albrecht Krämer. Rund 200 Besucher kamen zum Benefizkonzert mit Rahel, Tilman und Hannes Krämer in die Jakobskirche -und erlebten ein abendliches Kammerkonzert vom Feinsten.

Die drei Musiker (Rahel Krämer am Cello, Tilman Krämer am Flügel und Hannes Krämer an der Violine)

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3559 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00