Niederstetten /Creglingen

Satzung verabschiedet

Räumen und Streuen sind Pflicht

Archivartikel

Niederstetten.Eine überarbeitete Fassung der "Satzung über die Verpflichtung der Straßenanlieger zum Reinigen, Schneeräumen und Bestreuen der Gehwege" hat der Gemeinderat verabschiedet. Hineinzuschauen lohnt sich, denn neu ist etwa, dass auch Treppenwege geräumt werden müssen, die unabhängig von einer öffentlichen Straße geführt werden. Außerdem wurde die Räumbreite auf einen Meter vergrößert und es gibt auch Änderungen bei den Uhrzeiten. Zuwiderhandlung können teuer werden: Bis 500 Euro sind dann fällig. sem