Niederstetten /Creglingen

Haushaltszwischenbericht Gewerbesteuerplus bringt Entlastung

Sparsamkeit trotz dickem Plus

Archivartikel

Niederstetten.Stadtkämmerin Stefanie Olkus-Herrmann konnte dem Gemeinderatsgremium beim ersten Haushaltszwischenbericht gute Nachrichten überbringen: Die Gewebesteuereinnahmen steigen um annähernd 1,18 Millionen Euro, womit statt der vorsichtig geplanten Einnahmen von 2,45 Millionen Euro aktuell mit einer Gewerbesteuereinnahme von gut 3,6 Millionen Euro zu rechnen ist.

Hohe Umlage folgt auf dem ...
Sie sehen 18% der insgesamt 2236 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00