Niederstetten /Creglingen

Gemeinderat: Schülerbeförderung von Laudenbach nach Weikersheim grundsätzlich geregelt

Stadt trägt ihren Kostenanteil

Archivartikel

Weikersheim/Laudenbach. Die Laudenbacher Grundschüler dürfen dauerhaft mit dem Bus zur Schule in Weikersheim fahren und müssen nicht den Zug nehmen. Darauf verständigte sich der Gemeinderat.

Seit dem Schuljahr 2007/2008 werden die Schüler aus den Stadtteilen Laudenbach und Haagen nicht mehr in der Grundschule Laudenbach, sondern in Weikersheim eingeschult (die FN berichteten). Die

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1349 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00