Niederstetten /Creglingen

Viel Müll an der Bushaltestelle

Archivartikel

Igersheim. Ein Dorn im Auge ist vielen Bürgern von Igersheim, allerdings auch der Gemeindeverwaltung, der Zustand der Bushaltestelle nahe des Kaufland-Kreisels. Dort werde in schöner Regelmäßigkeit sehr viel Müll hinterlassen, für den sich letztlich keiner zuständig fühle und der dann von der Gemeinde, auf Kosten der Allgemeinheit, entsorgt werden müsse. Es sei bislang schwer, die Verursacher eindeutig zu identifizieren. Bürgermeister Frank Menikheim appellierte an alle, verstärkt ein Auge darauf zu werfen und im Zweifelsfall die Polizei zu informieren. ktm