Niederstetten

Photovoltaik Bürger will auf Gemarkung Rinderfeld Freiflächenanlage errichten

„Das ist gelebte Demokratie“

Archivartikel

Niederstetten.Auf Gemarkung Rinderfeld will ein Bürger eine Freiflächen-Photovoltaikanlage errichten. Bereits im Juli letzten Jahres hatte er sein Vorhaben dem Gemeinderat vorgestellt, welches jedoch zunächst zurückgestellt wurde: Bei solchen Vorhaben haben nämlich die in Niederstetten stationierten Heeresflieger der Bundeswehr ein Wörtchen mitzureden, die aufgrund der möglichen Blendeinwirkung der

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2793 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00