Niederstetten

UEG Hohenlohe-Franken 2018 war ein schwieriges Geschäftsjahr für Schweine-Bauern / Preise für Ferkel und Mastschweine sehr stark rückläufig

Die Politik „versagt in Fragen der Haltung“

Archivartikel

Der Vorsitzende der UEG Hohenlohe-Franken in Niederstetten-Adolzhausen, Matthias Frieß, berichtet von einem sehr schwierigen Geschäftsjahr 2018 für die Schweinehalter.

Adolzhausen. Die Preise für Ferkel und Mastschweine waren sehr stark rückläufig. Allein die UEG Bauern hatten 17,5 Millionen Ertragseinbußen, was einem Umsatzrückgang von knapp 20 Prozent entspricht. Damit seien vor allem

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6104 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00