Niederstetten

Hohe Buche IV Damit sich die Firmen Hainbuch und Ehrler Prüftechnik erweitern können, gibt es ein neues Baugebiet

Ein Brutplatz für die Feldlerche

Archivartikel

Im Gewerbegebiet „Hohe Buche“ in Niederstetten wollen sich die beiden Firmen „EP Ehrler Prüftechnik Engineering“ und „Hainbuch“ erweitern.

Niederstetten. Ende Oktober letzten Jahres hat der Gemeinderat deshalb den entsprechenden Bebauungsplanentwurf „Gewerbe- und Industriegebiet Hohe Buche IV“ gebilligt, der eine Erweiterung auf einer Größe von rund vier Hektar in nördlicher Richtung

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2422 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00