Niederstetten

Am 21. April in Wiesenbach Josef Müller erzählt aus seinem außergewöhnlichen Leben

Filmreife Lebensgeschichte im Gepäck

Archivartikel

Wiesenbach.Von Anne Will über Frank Plasberg bis hin zu Markus Lanz – alle TV-Größen haben ihn interviewt und alle waren fasziniert von seiner Vita: Am 21. April kommt der mittlerweile bekannteste „beste Schurke“ Deutschlands um 20 Uhr nach Wiesenbach in die Lötholzhalle, um dort seine filmreife Lebensgeschichte zu erzählen. Josef Müller, geboren 1955, ist seit seinem 17. Lebensjahr durch einen

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1464 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00