Niederstetten

68-Jährige leicht verletzt

Folgenreiches Überholmanöver

Archivartikel

Rothenburg.Ein 88-Jähriger befuhr am Dienstagmorgen gegen 8.45 Uhr die S 2419 aus Richtung Steinsfeld kommend nach Rothenburg.

Circa 300 Meter vor dem Ortseingang setzte er zum Überholen eines Lkw an. Dabei übersah er ein entgegen kommendes Fahrzeug. Glücklicherweise reagierte dessen Fahrerin schnell genug und zog nach rechts auf den Grünstreifen, so dass es lediglich zu einem Kontakt zwischen den Außenspiegeln kam.

Der Spiegel am Auto der Frau schlug gegen die Seitenscheibe. Diese zersprang, wodurch sich die 68-Jährige Schnittverletzungen an der Hand zuzog.

Eine medizinische Versorgung war vor Ort nicht nötig. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf circa 1700 Euro. pol