Niederstetten

Jakobskirche Niederstetten

Gounod-Messe zum Geburtstag

Archivartikel

Niederstetten.Ein Doppeljubiläum wird am Sonntag, 17. Juni, um 19 Uhr in einem feierlichen Gottesdienst in der Jakobskirche Niederstetten gefeiert. Genau an diesem Tag ist der 200. Geburtstag des Komponist Charles Gounod, bekannt durch Oratorien, Opern und durch sein berühmtes Ave Maria. In die Entstehungszeit seiner Kompositionen, fällt auch wohl die Gründung des evangelischen Kirchenchors in Niederstetten, der aus dem Liederkranz hervorgegangen sein könnte. Eine Aufzeichnung in den Kirchenbüchern findet sich 1918. Der Geburtstag 100 plus des evangelischen Kirchenchores wird am Sonntag, 17. Juni, mit der Aufführung der Messe brève in C- Dur von Charles Gounod gemeinsam mit dem Liederkranz Niederstetten gefeiert. Ehrungen von langjährigen Chorsängern nimmt Bezirkskantorin Anne-Maria Lehmann vor. Die Liturgie gestaltet Pfarrer Roland Silzle. pm