Niederstetten

Festwoche im Juli Konzert von „Annaweech“ dabei

Hollenbach feiert heuer „800 Jahre“

Hollenbach.Am nördlichen Rand des Hohenlohekreises liegt nahe der Grenze zum Main-Tauber-Kreis das Dorf Hollenbach. Mit zahlreichen Veranstaltungen begeht man im Mulfinger Teilort in diesem Jahr 800 Jahre belegbare Dorfgeschichte. Eine Festwoche im Juli bildet den Schwerpunkt der Feierlichkeiten. Es beginnt am Mittwoch, 24. Juli mit einem Konzert der Hohenloher Mundartband Annaweech. Hier hat der Vorverkauf begonnen. Am Sonntag endet das Fest mit Unterhaltung und Informationen, die – verteilt über das gesamte Dorf – zusammen mit Leckereien angeboten werden.

Am vergangenen Samstag wurden die einzelnen Festtage bereits in Mulfingen beim Taubenmarkt-Umzug präsentiert. Beim Pferdemarkt in Dörzbach will diese Truppe ebenfalls für das Fest werben. Im November 2018 wurde in Hollenbach der Verein „Hollenbächer e.V.“ gegründet. Dieser organisiert das Jubiläumsjahr und will anschließend die dörfliche soziale und räumliche Infrastruktur fördern. pm