Niederstetten

Verabschiedung „Bass“ würdigt langjährigen Einsatz

Ilse Habel im Ruhestand

Archivartikel

Niederstetten.Nach fast einem Vierteljahrhundert Betriebszugehörigkeit bei „Bass“ verabschiedete sich Ilse Habel in den Ruhestand. Im Januar 1995 nahm Ilse Habel ihre Tätigkeit beim Gewindewerkzeughersteller in Niederstetten auf. Sie war seitdem für die Beschriftung der Werkzeuge zuständig. Die künftige Ruheständlerin lobte den besonderen Zusammenhalt innerhalb der Bass-Familie und betonte, dass sie deshalb ihre Kolleginnen und Kollegen sehr vermissen werde. Auf ein Wiedersehen beim jährlich in der Adventszeit stattfindenden Rentnerkaffee im Unternehmen freue sie sich bereits jetzt. In einer Feierstunde nahm Habel die Glückwünsche sowie Geschenke von der Geschäftsführung des Unternehmens entgegen. Die Gratulanten bedankten sich bei Ilse Habel für die erfolgreiche gemeinsame Zeit, ihren unermüdlichen Einsatz sowie ihre uneingeschränkte Loyalität. pm