Niederstetten

Auf dem Festplatz

Mit Bierkrug gegen Kopf geschlagen

Archivartikel

Niederstetten.Bei einer Auseinandersetzung ist es am Sonntagabend auf dem Niederstettener Festplatz zu einer Körperverletzung mit einem Bierkrug gekommen. Gegen 21.45 Uhr hatte ein 35-Jähriger das Festzelt verlassen. Nach einer Meinungsverschiedenheit riss ihm ein Unbekannter dessen Bierkrug aus der Hand und schlug ihm gegen den Kopf.

Durch den Schlag wurde der 35-Jährige so stark verletzt, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Unbekannte hatte einen Fünf-Tage-Bart und war im Alter von Mitte 50. pol