Niederstetten

Fass geplatzt

Mit Fettschicht überzogen

Archivartikel

Rothenburg.Bei der Altfettentsorgung eines Restaurants in der Rothenburger Altstadt am Samstagmorgen vergaß der Fahrer eines 15-Tonners, die Handbremse anzuziehen. Als er gerade damit beschäftigt war, ein mit etwa 120 Liter befülltes Fass Altfett von der Hebebühne in den Laderaum zu bugsieren, geriet der Lkw ins Rollen und stieß rückwärts mit der Hebebühne gegen eine Hauswand. Damit nicht genug, denn der Arbeiter konnte das Fass durch den Anstoß nicht mehr halten und es platzte auf den Pflastersteinen auf, so dass nicht nur die Straße, sondern auch die Hauswand und ein ordnungsgemäß geparkter Pkw von einer unangenehm riechenden Fettschicht überzogen wurden. Nachdem ein Mitarbeiter der Kläranlage in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr das weitere Vorgehen absprach, wurden Straße und Kanalisation gespült, so dass keine weiteren Schäden entstanden. pol