Niederstetten

Im Niederstettener „Kult“ „Sands Family“ am 16. Mai

Motoren des Irish Folk

Archivartikel

Niederstetten.Mit der „Sands Family“ sind in Niederstetten echte Kult-Musiker zu Gast. Sie waren und sind Wegbereiter und Vorbilder für unzählige Musiker und haben maßgeblich zur Verbreitung des Irish Folk beigetragen. Im „Kult“ Nieder-stetten werden die „Sands“ im Rahmen ihrer Europatournee am Donnerstag, 16. Mai um 20 Uhr spielen.

In Irland, dem Land der Mythen, gibt es wohl kaum eine Familiengeschichte, die nicht auch sagenhafte Züge trägt. So auch im Falle der Sands Family. Die Sands-Geschwister wuchsen auf einer Farm am Fuße der nordirischen Mourne-Berge auf. Ihr Elternhaus war ein „Ceili House“- ein Treffpunkt für Freunde, Nachbarn und musikalische Wanderer aus vieler Herren Ländern. Um den Kamin versammelt wurde musiziert, erzählt, gesungen.

Natürlich haben die vier, heute noch innig verbundenen Geschwister längst eigene Familien, in denen Tradition und Musik in die nächste Generation weiter gereicht wird. Und es wäre kein Wunder, sollte in einigen Jahren eine neue Generation der „Sands“ auf den Bühnen dieser Welt musizieren. Colum, Ann, Ben und Tommy Sands machen nämlich jedes ihrer Konzerte zu einem „Wir“-Erlebnis. pm