Niederstetten

Freilichttheater im Tempele Proben für „Kohlhiesels Töchter“ angelaufen / Aufführungen vom 11. bis 29. Juli / Karten gibt’s telefonisch und online

Rasant, spritzig und unendlich komisch

Archivartikel

Es wird turbulent und bunt auf der Niederstettener Naturbühne im „Tempele“. Das Freilichttheater startet am 11. Juli mit „Kohlhiesels Töchter“ in die Spielsaison.

Niederstetten. Für seinen atmosphärischen „Sommernachtstraum“ der vergangenen Spielsaison ist das Ensemble des Freilichtheaters im Tempele „geadelt“ worden: Der Kunststaatspreis des Landes Baden-Württemberg ging für die

...
Sie sehen 7% der insgesamt 6358 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00