Niederstetten

Am 14. Juli Konzert mit „Via Classica“ im Wildbad

Repertoire erweitert

Rothenburg.Das Vokalensemble Via Classica aus Weikersheim gastiert am Sonntag, 14. Juli, um 15 Uhr in der Tagungsstätte Wildbad. Die Konzerte der 19 Sängerinnen und Sänger dienen ausschließlich caritativen Zwecken. Die Erlöse aus ihrem Auftritt im Wildbad sind für die Jugend- und Kulturstiftung der Stadt bestimmt.

Die Auftritte von Via Classica – die meisten Ensemblemitglieder sind hauptberuflich als Sänger und/oder Musiklehrer tätig – finden in der Regel in der Region Main-Tauber, Hohenlohe und Schwäbisch-Hall statt. Aber auch bundesweit ist der Chor gefragt.

So gastierte er unter anderem im Essener Dom, in Wienhausen bei Celle, Freudenstadt und Berlin. Mit dem Benefizkonzert im Wildbad betritt Via Classica als Ensemble selbst musikalisches Neuland.

Interpretierte es bisher ausschließlich geistliche Vokalmusik, so werden jetzt erstmals auch ganz andere Kompositionen zu hören sein, darunter Titel wie „Michelle“ von John Lennon und Paul McCartney, eine Bearbeitung des „Zigeunerlebens“ von Robert Schumann oder „Swinging Anna Magdalena“, ein Arrangement von Christian Petzold, das musikalisch auf das Notenbüchlein von Anna Magdalena Bach zurückgreift.

Außerdem bereichert die Geigerin Marie-Luise Zenker mit instrumentalen Beiträgen das Programm. Moderiert wird es von Anne Beyer.