Niederstetten

Verbindungsstraße gesperrt Ausschilderungen beachten

Sanierung bringt Verkehrsumleitung

Vorbachzimmern/Laudenbach.Autofahrer müssen auf der L 1001 in dieser Woche einen Umweg in Kauf nehmen.

Das Regierungspräsidium Stuttgart wird ab Dienstag, 23. April, mit der Instandsetzung von Stützmauern entlang der L 1001 am Ortsausgang von Vorbachzimmern beginnen.

Für die Instandsetzungsarbeiten wird die Verbindungsstraße zwischen Vorbachzimmern und Laudenbach ab Dienstag, 23. April, bis voraussichtlich Freitag, 21. Juni, vollgesperrt.

Alternativroute ausgeschildert

Eine Umleitung über die K 2862 Ortsteil Ebertsbronn und die K 2864 Ortsteil Wermutshausen wird ausgeschildert. Die Zufahrt nach Haagen aus Richtung Laudenbach bleibt erhalten. Es werden zwei Stützmauern mit einer Länge von 24 Metern und 70 Metern saniert. Diese dienen zur Absicherung der Böschung und sind zugleich Lebens-raum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Die voraussichtlichen Kosten betragen rund 130 000 Euro und werden vom Land getragen.

Behinderungen auf der Strecke

Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die Verkehrsteilnehmer und Anwohner an den Umleitungsstrecken um Verständnis für die unvermeidliche Vollsperrung und die damit verbundenen Behinderungen.