Niederstetten

Astronomische Vereinigung Am heutigen Samstag und am 11. August

Sternführungen und eine Weinprobe

Archivartikel

Weikersheim.Bei klarem Himmel wird die Sternwarte am heutigen Samstag um 21 Uhr geöffnet. Kurz nach Sonnenuntergang tauchen die ersten Himmelsobjekte auf, dabei können zuerst die kosmischen Nachbarn Venus, Jupiter und vor allem der helle Mars am Himmel entdeckt werden. Vor allem Mars ist zurzeit in aller Munde und hat besonderen Fokus bei unseren Beobachtungen durch das Teleskop verdient.

Markante Sternbilder können am Himmel gezeigt werden. Wer schon immer mehr als nur den Großen Wagen als Sternbild kennen will, hat hier also die Möglichkeit, sich einige weitere zeigen zu lassen. Die Mitglieder der Astronomischen Vereinigung Weikersheim stehen den Besuchern Rede und Antwort, wenn es um Fragen rund ums Weltall geht. Ein Besuch der Sternwarte lohnt sich also immer.

Die Führung am Samstag findet jedoch nur statt, wenn Sterne am Himmel zu sehen sind. Da das Wetter zu den Faktoren gehört, die nicht berechenbar sind, empfiehlt sich im Zweifelsfalle die Telefonnummer der Sternwarte 07934/ 1365 zu wählen und zu erfahren, ob diese auch tatsächlich besetzt ist. Der Eintritt ist frei.

Darüber hinaus findet im August wieder die zur Tradition gewordene Weinprobe unterm Sternhimmel auf der Sternwarte statt. „Wein und Sterne“, ist eine seit einigen Jahren von den Weikersheimer Astronomen angebotene Weinprobe auf dem Balkon der Sternwarte auf dem Karlsberg.

Bei gemütlichem Beisammensein können am Samstag, 11. August, ab 20 Uhr Weine aus der Region unter der fachkundigen Leitung vom Laudenbacher Vereinsmitglied Hubert Muhler gekostet werden. Bei Einbruch der Dunkelheit kann dazu der hoffentlich gestirnte Himmel mit der einen oder anderen Sternschnuppe der Perseiden beobachtet werden.