Niederstetten

Vermutlich zu schnell Fahrer verletzt

Toyota überschlug sich

Archivartikel

Niederstetten.Eine verletzte Person und ein Sachschaden von circa 3200 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der B 290 am Montag, 10. Juni, um 18.44 Uhr.

Der 31-jährige alleinbeteiligte Fahrer eines Toyota fuhr von Riedbach kommend in Richtung Herbsthausen. Dabei kam er nach der Einmündung Niederstetten vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts gegen den Bordstein. In

...

Sie sehen 47% der insgesamt 846 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00