Niederstetten

Slampoesie in Niederstetten Kleinkünstler begeistert im „Kult“ durch temporeiches Sprachspiel / Als Germanistikstudent und Lehrer vorbelastet

Virtuoser Sprachakrobat mit geballtem Wortwitz

Archivartikel

Niederstetten.Die hochgelobte „sichere“ Laufbahn des Lehrers an den Nagel gehängt, das Germanistikstudium stattdessen in den Albtraum aller Eltern verkehrt: Unser Kind wird Künstler. Noch schlimmer – Kleinkünstler. Wie die meisten der Szene schultert Nekarios Vlachopoulos seine freiwillige Verdammung zur gefürchteten „brotlosen Kunst“ mit einer Menge Witz. In seinem ersten Programm „Niemand weiß, wie man

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3742 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00