Niederstetten

Lesung am 14. Oktober

Von Bienen und Menschen

Langenburg.Bienen sind besondere Wesen. Wie es diesen kleinen, fleißigen Wesen ergeht, wie die Menschen mit ihnen umgehen - das ist ein Seismograph für den Zustand der Welt. Ulla Lachauer, für ihre Reportagen vor allem über Osteuropa vielgerühmt und preisgekrönt, hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Regionen Europas bereist und mit Imkern gesprochen: von der Ostseeinsel Gotland über die Lüneburger Heide bis nach Stuttgart und in den Schwarzwald, von den französischen Pyrenäen über Kärnten bis Ljubljana, vom böhmischen Isergebirge bis in die russische Exklave Kaliningrad. Ihr Buch neues Buch „Von Bienen und Menschen. Eine Reise durch Europa“ enthält 14 Porträts passionierter Imker. Sie stellt das Buch am Sonntag, 14. Oktober, um 17 Uhr in der Alten Schule in Langenburg vor. Die Veranstaltung findet in Kooperation zwischen der vhs Langenburg, dem Geschichts- und Kulturverein Langenburg und den Landfrauen statt. Anmeldung unter Telefon 07905/910218 oder 07905/3189913.