Niederstetten

Nikolauskirche Luther-Begegnung in Vorbachzimmern

Von Traditionellem bis hin zu modernen Jazzrhythmen

Niederstetten.Im Rahmen der Feiern "500 Jahre Reformation" findet am Samstag, den 16. September um 19.30 Uhr in der Nikolauskirche Vorbachzimmern eine Veranstaltung mit dem Titel: "Eine musikalische Begegnung mit Martin Luther - wir singen aus dem evangelischen und katholischen Gesangbuch" statt. Darüber hinaus werden Musikbeiträge erklingen, die die entsprechende Thematik noch weiter untermalen.

Die Vorbereitung und Planung liegt in den Händen von Kantor Hermann-Josef Beyer, der die Leitung des katholischen Kirchenchores Niederstetten inne hat und auch an der Orgel und dem Piano zu hören sein wird. Weitere Mitwirkende sind: Anne Beyer, Gesang, Inge Franzreb, Akkordeon, Simon Hopf, Percussion und der katholische Kirchenchor St. Johannes Evangelist.

Für eine Bereicherung des Programms sorgt die Mitwirkung von Maria Warkentin vom Russland-Deutschen Theater Niederstetten, die eine Szene aus den Tischreden der Katharina Luther, geborene von Bora spielen wird.

Der musikalische Bogen spannt sich von traditionell gesungenen Kirchenliedern über Orgelwerke von Johann Sebastian Bach bis zu modernen Jazzrhythmen traditioneller Kirchenlieder am Piano. Der Eintritt ist frei. pm