Osterburken

Aus dem Polizeibericht

Biker wurde schwer verletzt

Archivartikel

Osterburken.Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer am Donnerstagnachmittag bei einer Kollision mit einem Pkw mit Anhänger. Der 31-jährige Fahrer eines Sharan wollte von einem Feldweg nach links in Richtung Osterburken abbiegen.

Dabei missachtete er die Vorfahrt des in Richtung Autobahn fahrenden Bikers. Der 50-Jährige prallte in den Anhänger, schleuderte über diesen und blieb schwer verletzt am Fahrbahnrand liegen. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann in eine Klinik. Die Feuerwehr Osterburken beseitigte die Ölspur. An den Fahrzeugen entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von circa 15 000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Landesstraße bis circa 20 Uhr gesperrt.