Osterburken

„Biografie eines Zentrumsgeistlichen aus der NS-Zeit“ Martin Köhler aus Reicholzheim schrieb ein Buch über den in Osterburken geborenen Johann Ebel

Drei Tage Schutzhaft für den Ortspfarrer

Archivartikel

Martin Köhler aus Reicholzheim hat ein Buch über den streitbaren Uissigheimer Ortspfarrer Johann Ebel verfasst. Er setzte sich in der NS-Zeit zur Wehr.

Osterburken/Uissigheim. Der Reicholzheimer Autor Martin Köhler stammt aus Uissigheim. Durch seine Großmutter wurde er auf den früheren Uissigheimer Pfarrer Johann Ebel aufmerksam, der in Osterburken geboren wurde. Er wirkte in Uissigheim

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4442 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00