Osterburken

Ehrungen beim Jubiläumsfest des SV Osterburken Auszeichnungen durch den Turngau und den Fußballverband

Ehrennadeln für verdiente Mitglieder

Archivartikel

Osterburken.Mit einem Festakt feierte der SV Osterburken sein 100-Jahr-Jubiläum. Auf dem Programm im voll besetzten Festzelt standen viele Ehrungen von Mitgliedern, darunter durch den Turngau und den Badischen Fußballverband.

Roswitha Hajek zeichnete im Namen des Main-Neckar-Turgaus mit der silbernen Ehrennadel aus: Cornelia Ernst, Christelle Hoffert und Frank Blischke.

Die Goldene Ehrennadel erhielten: Marianne Jansky, Marianne Segieth und Elke Baeskov.

Die Ehrennadel des Deutschen Turnerbundes wurde Ingrid Reinmuth verliehen, die über 40 Jahre hinweg die Geschicke des SV mit gelenkt und wertvolle Impulse gesetzt habe, so Hajek in ihrer Laudatio.

Von Torsten Dollinger, Vizepräsident des Badischen Fußballverbandes, und Fußballkreisvorsitzendem Klaus Zimmermann erfolgten Ehrungen des Badischen Fußballverbandes.

Mit der Spielerehrennadel wurden ausgezeichnet: Johannes Walzenbach, Maximilian Baumann, Christoph Dörr, Eduard Siemens und Thorsten Leitner. Die Verbandsehrennadel in Silber ging an Edgar Baumann und Hans Meinhardt, die Verbandsehrennadel in Gold an Ingrid Reinmuth. jüh