Osterburken

Kulturkommode Osterburken Besonderer Film am 17. November

„Ein Dorf sieht schwarz“

Archivartikel

Osterburken.Die Kulturkommode zeigt in ihrer Reihe „Der besondere Film“ am Samstag, 17. November, um 20 Uhr im Marc-Aurel-Saal des Römermuseums die Filmkomödie „Ein Dorf sieht schwarz“.

Als frisch diplomierter Arzt hat es der Kongolese Seyolo Zantoko (Marc Zinga) in den siebziger Jahren nicht leicht, in Frankreich einen Job zu bekommen. Mit der Politik in seiner Heimat unzufrieden, beschließt er,

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1647 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00