Osterburken

Firma Bleichert Osterburken Jahresabschlussfeier im Schloss Merchingen mit Verabschiedungen und Ehrungen langjähriger Mitarbeiter

Erfreulicher Auftragsbestand sichert die Auslastung

Osterburken.Die Geschäftsleitung der Bleichert Automation Osterburken lud ihre Mitarbeiter am vergangenen Wochenende zur Jahresabschlussfeier in den Festsaal des Schlosses Ravenstein in Merchingen ein. Geschäftsführer Anton Schirle gab einen kurzen Rückblick auf das Jahr 2018. Insgesamt habe sich der positive Trend der vergangenen Jahre bestätigt. Hervorgehoben wurde der erfreuliche Auftragsbestand bei Bleichert mit einer Auslastung für die Fertigung bis ins Jahr 2020. Aufgrund von mehreren Terminverschiebungen einiger Kunden habe das vergangene Jahr mit einer Unterlast in einzelnen Abteilungen begonnen, welche im Anschluss durch das hohe Engagement der Mitarbeiter wieder aufgeholt werden konnte.

Für 45 Jahre Betriebszugehörigkeit wurde Siegfried Frey ausgezeichnet. Ralf Ippendorf wurde für 35 Jahre geehrt. Eine Ehrung für 30 Jahre Betriebszugehörigkeit erhielten Carola Förster, Thomas Beyer, Frank Höckmann und Christian Schwab. Für 25 Jahre wurden Wolfram Brocker und Matthias Weick geehrt und für 20 Jahre Karsten Giering und Hubert Schwab. Jürgen Galm gratulierte Karin Stanzl-Schelmbauer im Namen des Landes Baden-Württemberg für ihre 40-jährige Betriebszugehörigkeit. In den Ruhestand wurden Manfred Laumann, Felix Weber, Xenon Bykowski und Adam Fackelmann verabschiedet.