Osterburken

Lärmschutz in Osterburken 60 Bürger kamen zur Einwohnerversammlung / Deutsche Bahn informierte über Pläne

Mehr als 270 Wohngebäude betroffen

Archivartikel

Für ein Lärmschutzgutachten sind in Osterburken 600 Gebäude in Gleisnähe untersucht worden. Die Stadt muss nun entscheiden, ob deswegen drei Meter hohe Wände errichtet werden sollen.

Osterburken. Die Bevölkerung und der Gemeinderat von Osterburken stehen in den kommenden Monaten vor zwei großen Fragen: Sollen entlang der Bahnstrecke mitten in der Stadt zwei bis drei Meter hohe

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4335 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00