Osterburken

An der Schule Am Limes Alle 19 Absolventen der Gemeinschaftsschule haben die Prüfungen bestanden / Nico Agoston schloss mit einer 1,7 ab

Mittlere Reife nach Prüfungen in der Tasche

Archivartikel

Alle 19 haben den Realschulabschluss bei der Gemeinschaftsschule Am Limes in Osterburken bestanden.

Osterburken. Voller Erwartung saßen die Schüler der zehnten Klasse der Gemeinschaftsschule in der Aula und warteten auf das Ergebnis, das die Prüfungsvorsitzende Veronika Köpfle, Schulleiterin der Martin-von-Adelsheim-Schule, verkündete. Man habe sich nochmals zur Abschlusskonferenz getroffen.

Besondere Leistungen

Sie gratulierte den Absolventen zur bestandenen Prüfung. Mit einem Schnitt von 1,7 schloss Nico Agoston als Prüfungsbester ab, der für diese sehr gute Leistung einen Preis erhielt. Ein Lob gab es für die beiden Schüler Marcelina Pasierb mit einer Note von 2,0 und Leon Pohl mit einer Note von 2,2.

„Lernen geht weiter“

Die Prüfungsvorsitzende freute sich über den Erfolg der Schüler zum bestandenen Realschulabschluss. „Wichtig ist, dass Ihr an die guten gezeigten Leistungen anknüpft“, betonte sie und war sich sicher, dass alle ihren zukünftigen Weg finden werden, um auch die eigene Zukunft mitzugestalten. Ihr abschließender Dank galt den Klassenlehrerinnen Ricarda Binder und Ina Nied sowie der Schulleitung mit Rektor Jochen Knühl, die zu diesem Abschluss beigetragen haben. „Das Lernen geht weiter, egal wo, entweder in der Schule oder im Beruf“, sagte Veronika Köpfle abschließend. Auch bei der anstehenden Feier sollten die Schüler mit Verstand feiern. Rektor Knühl bedankte sich bei der Prüfungsvorsitzenden Veronika Köpfle, mit der man schon seit mehreren Jahren hervorragend zusammenarbeite. Sein Dank galt auch den Lehrern, die die Schüler zur Realschulreife führten. Er freute sich, dass alle so gut durch die Prüfungen gekommen sind. „Alle haben es super gemacht“, so sein Lob an die Schüler. Zu diesen Leistungen gra-tulierte Rektor Knühl, betonte aber auch, dass das Lernen in Zukunft noch nicht vorbei sei. Bestanden haben: Nico Agoston (Adelsheim), Adelina Bechtel (Osterburken), Nelli Biz (Osterburken), Veronika Engels (Osterburken), Til Fa-ckelmann (Ravenstein), Samuel Friesen (Möckmühl), Florian Heckler (Bad Mergentheim), David Kittich (Osterburken), Robin Leitz (Osterburken), Katrin Maier (Rosenberg), Marcelina Pasierb (Osterburken), Anna Patermann (Schöntal), Leon Pohl (Neudenau), Wiktor Por-sche (Ravenstein), Sophia Roth (Rosenberg), Lukas Schmidt (Neudenau), Linda Späth (Osterburken), Markus Weimer (Möckmühl) sowie Atakan Yasar (Rosenberg).