Osterburken

Neuer Bildstock „auf der Höhe“ in Hemsbach

Hemsbach.Ein neuer Bildstock aus Granitstein wurde von Pfarrer Martin Drathschmidt auf dem Gewann „Auf der Höhe“ eingeweiht. Dieser neue Bildstock wurde von Egon Wörner errichtet, nachdem der vorherige Bildstock am 1. Mai vor zwei Jahren mutwillig zerstört worden war. Der vorherige Bildstock stand dort bereits seit etwa 100 Jahren und wurde damals vom Hemsbacher Bürgermeister Otto Wörner und dessen Ehefrau Anna errichtet und gepflegt. Bei diesem Bildstock handelte es sich um einen von vier Bildstöcken im dortigen Bereich, an denen früher Flurprozessionen vorbeigegangen sind, so Egon Wörner. In der nächsten Generation wurde diese Pflege von Alfred und Alma Wörner fortgeführt und nun in der dritten Generation von Egon Wörner. Am Bildstock ist ein Kruzifix mit der Innschrift: „Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus“ angebracht. Auf dem Foto (von links): Pfarrer Martin Drathschmidt, Messnerin Anneliese Wörner, Egon Wörner, Monika Schmitt und Rita Wörner. Bild: Jürgen Häfner