Osterburken

Beim Sportfest

Polizei musste drei Mal ausrücken

Archivartikel

Osterburken.Gleich drei Mal musste die Polizei im Zusammenhang mit dem Sportfest in Osterburken tätig werden. Am Sonntag, kurz nach 0 Uhr, wurde eine Auseinandersetzung zwischen Gästen und den Ordnern gemeldet. Den Beamten vor Ort war es nicht möglich den Ablauf des Konflikts, bei dem es auch zu körperlichen Übergriffen gekommen sein soll, in Erfahrung zu bringen, da die beiden wohl unter Alkoholeinfluss

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1308 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00