Osterburken

BSW-Fotogruppe Handyfotos sollen schon bald in der Bahnhofsgalerie präsentiert werden

Schüler dürfen ihre Selfies einreichen

Archivartikel

Osterburken.Mit einem Schreiben haben sich die Verantwortlichen der BSW-Fotogruppe Osterburken an die Schulleiter der Römerstadt gewandt. „Die Handyfotografie ist ein fester Bestandteil im Bereich der allgemeinen Fotografie geworden. Eine neue Sichtweise wird hier durch junge Menschen geformt und spricht unverkennbar ihre eigene Sprache“, heißt es darin, und weiter: „Die BSW-Fotogruppe Osterburken bietet deshalb den Schülern der Osterburkener Schulen die Möglichkeit, ihre Handyfotografien in der Bahnhofsgalerie zu präsentieren.“

„Handy and more“

Über die Modalitäten der Aktion mit der Überschrift „Selfie and more – Zeige deine Handybilder“ wurden die Kinder und Jugendlichen mittels Plakaten informiert, die in den Schulen ausgehängt wurden.

Teilnahmebedingungen: „Jeder Schüler kann ein bis zwei Fotos in Schwarz-Weiß oder in Farbe zu einem beliebigen Thema abgeben. Dabei ist Ideenreichtum gefragt: „Ausgelassen, humorvoll, anspruchsvoll, aussagekräftig oder einfach nur etwas flippig dürfen die Bilder sein“, heißt es in einer Mitteilung der BSW-Fotogruppe.

Für die Ausstellung werden ausgedruckte Fotos benötigt. Auf die Rückseite schreiben die Teilnehmer Name, Schule, Klasse und einen Bildtitel. Die Bilder werden ab Donnerstag, 4. Oktober (Abgabeschluss), durch die Fotogruppe in den jeweiligen Schul-Sekretariaten abgeholt.