Osterburken

Eiserne Hochzeit Am 1. September 1953 läuteten für Emil und Paula Geier die Hochzeitsglocken / Sieben Kinder, 18 Enkel und acht Urenkel gratulieren heute

Vor 65 Jahren gaben sie sich das Ja-Wort

Archivartikel

Schlierstadt.Emil Eduard Geier hat seine große Leidenschaft, das Kochen, zum Beruf gemacht. Auch heute lässt ihn das Kochen, das ihn ein Leben lang positiv beeinflusste, nicht los.

1950 war er Koch in der nach dem Zweiten Weltkrieg neu erbauten Gaststätte seines Vaters, „Zum Luzenberg“ in Mannheim-Luzenberg. Dort stellte sich Paula Gottseelig als Küchenhilfe vor – und der Jubilar sagte spontan:

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2880 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00