Ravenstein

Kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt in Oberwittstadt

Oberwittstadt.Am Vorabend des ersten Advent veranstaltet die Feuerwehrabteilung Oberwittstadt ihren kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt auf dem Vorplatz des Gerätehauses, der wieder überaus gut besucht war. An den weihnachtlich geschmückten Verkaufsständen wurden unter anderem selbst hergestellte Holz-, Bastel- und Dekorationsartikel, Honig sowie Marmeladen angeboten. Der Duft von frischem Glühwein, darunter als Klassiker der „Wittschter Weihnachtszauber“, sowie gegrillter Würstchen und des neu kreierten „Wittschter Feuerwehrwecks“ zog über den Platz. Die katholische Landjugendbewegung (KLJB) bot Waffeln und Kinderpunsch an. Der Musikverein Oberwittstadt unter Leitung von Dirigent Christoph Stahl (Sindeldorf) unterhielt die Besucher mit weihnachtlichen Liedern. Mit Spannung wurde die Ankunft des Weihnachtsmannes erwartet. Er verteilte an die Kinder von der Feuerwehr gespendete Päckchen mit schmackhaften Leckereien. Noch lange stimmten sich die vielen Besucher auf dem Vorplatz auf die beginnende Adventszeit sein. Bild: Helmut Frodl