Ravenstein

In Merchingen Spontanchor aus Boxberg will mit seinem Gospelkonzert Hoffnung weitergeben und ansteckende Freude verbreiten

Lieder von Gnade, Liebe und Freiheit

Archivartikel

Merchingen/Boxberg.Die evangelische Kirche in Merchingen hat am Sonntag, 11. November, um 18 Uhr zum wiederholten Male die Sänger des Spontanchores aus Boxberg zu Gast.

Um 18 Uhr startet die Gospelformation an diesem Abend ihre neue Tournee durch die Herbst- und Wintertage.

Präsentiert werden den Besuchern neben bewährten Klassikern aus dem umfangreichen Repertoire des Chores neue Stücke aus den Bereichen Gospel, Pop und Worship. Darunter sind zum Beispiel Lieder von James E. Moore Jr., Hans-Christian Jochimsen, Karl Jenkins, Brian Littrell (Backstreet Boys) sowie Joakim Arenius, dessen Song „My promise“ als Namensgeber für die neue Konzertreihe dient.

Lieder von Gnade, Liebe und Freiheit wollen Hoffnung weitergeben und ansteckende Freude verbreiten. Der Chor wird instrumental begleitet mit Geige, Banjo, Flöte, Keyboard, Bass und Gitarre.