Ravenstein / Rosenberg / Krautheim

ABO Wind äußerst sich zu Befürchtungen Schriftliche Stellungnahme der Firma / Abschaltzeiten kein Beleg für die Schädlichkeit / Militärische Belange erläutert

"Viele Aussagen der Bürgerinitiative entsprechen nicht der Wahrheit"

Archivartikel

Hirschlanden.Die Firma ABO Wind als Projektleiter des Windparks in Hirschlanden nimmt zur Gründung der Bürgerinitiative Hirschlanden schriftlich Stellung. In diesem Schreiben heißt es unter anderem:

"Unbegründete Ängste"

"Nun, viele Monate nach der ersten Informationsveranstaltung vor Ort, hat sich in Hirschlanden eine Bürgerinitiative formiert, die sich gegen die Windkraftanlagen

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2771 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00