Ravenstein

Feuerwehrabteilung Oberwittstadt Kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt auf dem Vorplatz des Gerätehauses veranstaltet

Weihnachtsmann schaute vorbei

Oberwittstadt.Am Vorabend des ersten Advents veranstaltet die Feuerwehrabteilung Oberwittstadt schon beinahe 20 Jahre ihren kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt auf dem Vorplatz des Feuerwehrgerätehauses. Auch in diesem Jahr war er wieder überaus gut besucht.

An den Verkaufsständen wurden unter anderem selbst hergestellte Holz-, Bastel- und Dekoartikel, Strickwaren, Honig sowie Marmelade angeboten. Der Duft von Glühwein und gegrillten Würstchen und dem „Wittschter Feuerwehrweck“ zog über den Platz. Die katholische Landjugendbewegung bot Waffeln und Kinderpunsch an.

Der Musikverein Oberwittstadt, unter Leitung von Christoph Stahl (Sindeldorf), unterhielt die Besucher mit weihnachtlichen Liedern.

Mit Spannung wurde die Ankunft des Weihnachtsmannes erwartet, der wie immer vom „Wittschter Wald“ kam. Er hatte wieder eine schöne Weihnachtsgeschichte für die bereits wartenden Kinder parat und verteilte von der Feuerwehr gespendete Päckchen.

Noch lange stimmten sich die vielen Besucher bei angenehmen Temperaturen auf die Adventszeit sein.