Rhein-Main-Neckar

"Blauer" Geisterfahrer

Archivartikel

Würzburg.Mit knapp 2 Promille intus radelte ein 23-Jähriger kurz vor Mitternacht am Sonntag durch den Berliner Ring. Entgegen der Fahrtrichtung war er auf der mittleren Spur unterwegs und traf dort auf eine Polizeistreife. Nur durch abruptes Abbremsen des Streifenwagens konnte ein Zusammenstoß verhindert werden. Die Beamten nahmen den Mann mit zur Dienststelle, ein Alkoholwert von 1,92 Promille wurde gemessen. Für den Rest der Nacht kam er in die Ausnüchterungszelle.