Rhein-Main-Neckar

Wilhelma Stuttgart Neuzugänge im Menschenaffenhaus / Koordiniertes Zuchtprogramm von Zoos

Doppeltes Glück für Bonobo-Mann Mobikisi

Archivartikel

Stuttgart.Turbulente Tage sind es derzeit für Bonobo Mobikisi: Er darf das Empfangskomitee für gleich zwei junge Weibchen spielen, die vor kurzem im Rahmen des internationalen Zuchtprogramms für die bedrohten Menschenaffen nach Stuttgart in die Wilhelma kamen.

Zuerst trat die achtjährige Mary Rose ihre weite Reise aus den USA an. Sie lebte bisher im Zoo von Columbus, Ohio.

Zusammen mit

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3041 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00