Rhein-Main-Neckar

Ein Blatt mit viel Platz

Archivartikel

Frösche auf Seerosenblättern? Das hat man ja vielleicht schon mal gesehen. Aber kannst du dir vorstellen, dass ein Kind auf einem Seerosenblatt sitzt? Bei den Victoria-Seerosen ist das möglich. Ihre Blätter werden riesengroß und können eine Menge Gewicht tragen.

Victoria-Seerosen kommen in Südamerika in der freien Natur vor. Bei uns kann man sie in einigen Gewächshäusern von Botanischen Gärten – wie etwa in Magdeburg – sehen.

Dort ist besonders viel los, wenn die Seerosen blühen. Denn die Blüten der Victoria-Seerosen blühen nur genau zwei Tage. Wenn am ersten Tag die Dämmerung einsetzt, öffnet sich die Blüte zum ersten Mal. Sie ist dann weiß. Am zweiten Tag ist sie rosa gefärbt.