Rhein-Main-Neckar

„Blende 2018“ FN ehrten die Sieger des 44. Zeitungsleser-Fotowettbewerbs im Frankoniahaus in Tauberbischofsheim

Erfolgreiche Teilnehmer erhielten Auszeichnungen

Odenwald-Tauber.Mit der Ehrung der Sieger endete bei den Fränkischen Nachrichten der 44. Zeitungsleser-Fotowettbewerb „Blende 2018“. Im Frankoniahaus in Tauberbischofsheim überreichten FN-Geschäftsführer Michael Grethe und Chefredakteur Dieter Schwab Urkunden, Medaillen und Preise an die erfolgreichen Fotografen, die auf Zeitungsebene und zum Teil sogar auf Bundesebene einen Siegplatz errungen hatten. Auszeichnungen erhielten: Joachim Eitzenberger, Gerhard Bartel, Reinhold Hofmann, Robert Menold, Klaus Ahke, Lisa Reuer, Rainer Schmidt, Jürgen Schreck, Manfred Lutz, Günther Herma und Melanie Trisorio. Weitere Preisträger, die am Donnerstag nicht anwesend sein konnten, sind: Larissa Alletzhäusser, Lotta Böhm, Heike Dörr, Stefan Gerl, Karl Kolban und Ralf Würzberger. cb