Rhein-Main-Neckar

Sonderausstellung: "Historischer Streifzug durch das chemische Labor" im Bruchsaler Schloss / Entwicklung einer Naturwissenschaft

Faszination der Chemie wird spürbar

Archivartikel

Bruchsal. Schloss Bruchsal, Fürstensaal, Mitte des 18. Jahrhunderts: Der Künstler Johann Zick bemalt die Decke des prachtvollen Raumes mit vielfältigen allegorischen Darstellungen und setzt dabei auch der Wissenschaft, der Forschung und den "freyen Künsten" ein bleibendes Denkmal. Selbst ein chemisches Zeichen darf darunter nicht fehlen, ein Kreis mit einem Querbalken, das zeitgenössische

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2972 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00