Rhein-Main-Neckar

Seniorin erstattete Anzeige

Freche Erpressung

Archivartikel

Heilbronn.Freche Erpresser schrieben einer Heilbronnerin kürzlich fünf E-Mails mit den Namen von Bekannten. Beim Öffnen der Mails wurde dann aber deutlich, dass diese von Fremden kamen. In den Mails wurde die Angeschriebene aufgefordert, 600 Euro in Bitcoins zu bezahlen. Das sei ein guter Preis für ein kleines Geheimnis. Dieses bestehe darin, dass die Betrüger angeblich das Gerät ihres Opfers gehackt

...

Sie sehen 65% der insgesamt 612 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00