Rhein-Main-Neckar

FN-Redaktionsgespräch: Minister Prof. Dr. Wolfgang Reinhart nahm zur Bundestagswahl und zu lokalpolitischen Themen Stellung / Auch Milchquotenerhöhung ein Thema

"Hilfe kann nur europaweit erfolgen"

Archivartikel

Odenwald-Tauber. "Die Kanzlerin möchte Deutschland mit Sachlichkeit aus der Krise führen", sagte Minister Prof. Dr. Wolfgang Reinhart beim Redaktionsbesuch der Fränkischen Nachrichten im Frankoniahaus in Tauberbischofsheim. Er äußerte sich jedoch nicht nur zum Bundestagswahlkampf, sondern auch zu aktuellen lokalpolitischen Themen.

Herr Minister, der Wahlkampf verläuft ungewöhnlich ruhig.

...
Sie sehen 6% der insgesamt 7572 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00